Ansicht Neurologie Berghoff

Leistungsspektrum

Neurologische Erkrankungen betreffen das zentrale Nervensystem (Gehirn und Rückenmark), das periphere Nervensystem (Nervenwurzeln, Nervengeflechte und periphere Nerven) und die Muskeln.
 
Zu meinem Behandlungsspektrum zählen:

  1. Neurovaskuläre Erkrankungen (Schlaganfall, Hirnblutungen)
  2. Erkrankungen der peripheren Nerven wie z.B.
    - diabetische Polyneuropathie
    - entzündliche oder vererbbare Polyneuropathien
    - Nervenwurzelirritationen (radikuläre Syndrome)
    - Engpasssyndrome (z.B. Karpaltunnelsyndrom)
  3. Erkrankungen der Muskulatur sowie der neuromuskulären Übertragung wie   
    - entzündliche oder vererbbare Myopathien
    - Myasthenia gravis
  4. Bewegungsstörungen (z.B. Morbus Parkinson)
  5. Schmerz (Kopfschmerzen, chronische Rückenschmerzen)
  6. Schwindel

Alle technischen Untersuchungen führe ich persönlich mit modernsten Geräten durch:

  1. Duplexsonographie der hirnversorgenden Gefäße (extracraniell und transcraniell) und peripheren Nerven
  2. Elektromyographie (EMG) / Elektroneurographie (ENG/NLG)
  3. Somatosensorisch bzw. Akustisch Evozierte Potentiale (SSEP, AEP)

Alle Leistungen sind selbstverständlich auch für gesetzlich Versicherte als Selbstzahlerleistungen möglich (entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte, GOÄ).